Zum Inhalt springen

Von Sinn zu Krisen

von Larissa Baureis (07.02.2024)

Manchmal tut es gut, stehenzubleiben und sich zu fragen, ob man den Weg, den man blindlings aus Überzeugung, Gewohnheit oder versunkenen Kosten weitergeht, auch wirklich gehen möchte. Kurz nach meinem Praktikum saß ich mit 21 Jahren in der ersten Mastervorlesung. Es dauerte nicht lange, bis ich realisierte, dass ich eine Pause brauchte. Eine Pause gab es bis dato in meinem Lebenslauf nicht und erst mit der Pause dämmerte es mir, dass es nicht nur der bisherige Leistungssprint war, der mich fertig gemacht hatte, sondern – viel gravierender – dass meine Ziele nicht mehr die meinen waren. Zu der Zeit habe ich folgendes Gedicht verfasst, danke, dass ich das mit euch teilen darf. Vielleicht hilft es ja dem ein oder anderen auch beim Stehenbleiben.

Video: Louisa Albert

English version (automated translation):

From purpose to crises

by Larissa Baureis (07.02.2024)

Sometimes it’s good to stop and ask yourself whether you really want to go down the path you’re blindly following out of conviction, habit or sunk costs. Shortly after my internship, I sat in my first Master’s lecture at the age of 21. It didn’t take long for me to realize that I needed a break. There had never been a break on my CV before and it was only when I took a break that it dawned on me that it wasn’t just my previous performance sprint that had done me in, but – much more seriously – that my goals were no longer my own. At that time I wrote the following poem, thank you for letting me share it with you. Perhaps it will help some of you to stop.

Video: Louisa Albert
  • Versäumte Bilder – Eine Ausstellungs-Review
    „Frauen in der Wissenschaft sichtbar machen.“ Das hörte sich erstmal interessant an, bevor ich die Ausstellung aber besuche, möchte ich mich aber nochmal genauer informieren. Ich nehme mein Handy aus meiner Tasche, gehe auf Google und suche den Titel der Ausstellung. Das Erste, was mir gezeigt wird, ist fett geschrieben, in roten Buchstaben: „Meinten Sie: Versaute Bilder, Frauen in der Wissenschaft?“
  • Mediencampus: Willkommen im Sommersemester 2024
    Wir wünschen euch den besten Semesterstart für das Sommerhalbjahr! Mit einem – wie wir finden – ziemlich realistischen Eindruck davon, was euch am Mediencampus in Dieburg erwartet.
  • Die fulminante Abschlussplaylist: Edition „Träume“
    Hier ist unsere offizielle Träume-Playlist, voller ausgewählter und exquisiter Musikstücke. Perfekt für einen verträumten Nachmittag auf der Frühlingswiese im Herrngarten oder für einen traumwandlerischen Me-Time-Abend mit Weinglas in der WG-Küche. Viel Spaß beim Hören und vielen Dank für all eure Einsendungen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert